Besser sehen und hören

Erschienen am 17.12.2016 in „FOCUS“

Über die Hälfte der erwachsenen Deutschen hat Sehprobleme und jeder Fünfte leidet unter Hörverlust. Dank Forschung, innovativer Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten sowie hochkomplexen Technologien bedeuten eingeschränkte Seh- oder Hörfähigkeiten jedoch nicht mehr zwangsläufig einen Verlust an Lebensqualität.

Diese Publikation anfordern:

Nur diese Ausgabe anfordern
Zusätzlich zukünftige Ausgaben zum Thema "Besser sehen und hören" abonnieren
Zusätzlich zukünftige Ausgaben des Portals "Gesundheit" abonnieren

Ihre Daten werden ausschließlich zur Übermittlung der gewünschten Publikationen des Reflex-Verlags verwendet. Keine Weitergabe an Dritte.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen hiermit zu