Anzeige

Interview

„Mit einem sicheren Gefühl allein unterwegs“

Von Second Sight Medical Products (Switzerland) Sàrl · 2016

Das Argus® II System dient der Elektrostimulation der Retina zur Anregung der optischen Wahrnehmung bei Blinden. Bernd Burkhardt (63) berichtet von seinen Erfahrungen.

Sie nutzen seit über einem Jahr das Argus® II System. Eine gute Entscheidung?

Auf jeden Fall. Der Eingriff verlief ohne Komplikationen und bis heute habe ich keinerlei Probleme mit dem Netzhautimplantat. Es war ein magischer Moment, als das System hochgefahren wurde und ich plötzlich Lichtblitze in der Dunkelheit wahrgenommen habe. Seitdem übe ich, die Lichteindrücke richtig zu interpretieren.

Was heißt das konkret?

Im ersten Schritt erkenne ich, ob es sich um ein kleines oder großes, vertikales oder horizontales Hindernis handelt, bevor mein Langstock es erfasst. Im zweiten Schritt versuche ich, etwa mithilfe meiner Frau, zu eruieren, um was genau es sich handelt. Wenn ich heute an einer Ampel stehe, kann ich zum Beispiel eine Lücke zwischen parkenden Autos auf der anderen Straßenseite ausmachen. Das Interpretieren klappt immer besser, auch wenn der Lernprozess noch andauert.

Mittlerweile sind Sie sogar allein unterwegs...

Ja, in einem Radius von einem halben Kilometer. Klingt wenig, aber wenn man bedenkt, dass ich seit meiner vollständigen Erblindung vor 16 Jahren eigentlich nie ohne Begleitung unterwegs war, ist das ein immenser Zugewinn an Lebensqualität und Unabhängigkeit. Neulich verbrühte sich meine Frau etwas die Hand und ich bin in die Apotheke ums Eck gegangen, um Salbe zu kaufen. Darauf bin ich sehr stolz und freue mich auf das, was in Zukunft noch möglich sein wird.

Kontakt

Second Sight Medical Products (Switzerland) Sàrl
EPFL Innovation Park A
CH-1015 Lausanne
Web: www.bionisches-auge.de